Die Diakoniestation
Frankfurt: Ihr Team mit
Herz und Hand

Wir sind fast im ganzen Stadtgebiet von Frankfurt für Sie im Einsatz und versorgen entsprechend viele Menschen. Ein gutes Zusammenspiel ist deshalb entscheidend: In unserer Zentrale in der Innenstadt laufen alle Fäden zusammen. Hier, im ehemaligen Eichamt, sitzen die Leitungskräfte, koordinieren alle Einsätze und stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Sie bemühen sich, dass die MitarbeiterInnen, an die Sie sich gewöhnt haben, nicht oft wechseln. Und dass sie zu Zeiten kommen, die Ihnen gut passen. Wir planen so, dass alles bestmöglich ineinandergreift.

Ein offenes Ohr für Ihre Fragen

Etwas ist unklar? Fassen Sie sich ein Herz und melden Sie sich bei uns: Wenn noch Themen auftauchen, können Sie oder Ihre Angehörigen jederzeit anrufen. Hier finden Sie auch Ihre AnsprechpartnerInnen bei allen allgemeinen Fragen zur ambulanten Pflege. Welche Hilfe braucht mein Vater, meine Mutter genau? Was kostet das? Und wie sollen wir das beantragen? Sich im Pflegedschungel zurechtzufinden ist nicht immer leicht. Wir wissen das und helfen Ihnen gerne.

Freiwillige WegbegleiterInnen gesucht!

Sie möchten ein Ehrenamt, bei dem Sie zeitlich flexibel sind – und ganz nah am Menschen? Dann machen Sie mit bei „Gemeinschaft wagen“, der Initiative gegen Einsamkeit im Alter. Sie begleiten einen alten Menschen im Frankfurter Stadtgebiet im Alltag und treffen sich mit ihm einmal wöchentlich für etwa zwei Stunden. Wir schulen Sie, Sie sind in ein Team eingebunden und erhalten, wenn Sie möchten, eine Aufwandsentschädigung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber Einfühlungsvermögen, Offenheit und Zuverlässigkeit. Rufen Sie einfach an, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:
Hanna Lucassen
Tel.: 069-25492-116
(Bürozeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag)
Mail: h.lucassen@epzffm.de

Hallo aus der Diakoniestation!

Wir suchen Verstärkung

Sie sind auf der Suche nach einem sinnvollen Job, der wirklich was bewegt? Die Diakoniestation Frankfurt bietet tolle Entwicklungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen, bei fairer Bezahlung. Und natürlich in einem herzlichen Team, das sich immer über engagierte Unterstützung freut.

Liebe Sponsoren, Spendende und KooperationspartnerInnen, liebe Ehrenamtliche:
vielen Dank beim „Helfen helfen“!

In einer starken Gemeinschaft mehr erreichen: Auch das ist ein Zeichen gut funktionierender Teamarbeit! Durch Ihre Unterstützung können wir unser Engagement stetig ausbauen und Menschen in besonderen Lebensumständen liebe- und würdevoll begleiten.

Weil wir – im Sinne der Abgabenordnung – mildtätige Zwecke verfolgen, sind wir vom Finanzamt Frankfurt am Main III als förderungswürdig anerkannt worden. Zuwendungen an uns können Sie also steuerlich geltend machen. Wenn Sie uns gerne unterstützen wollen, sprechen Sie uns an, wir freuen uns!

(069) 25 49 2-0
info@epzffm.de

Sie haben Fragen?
Kontaktiere Sie uns gerne,
wir sind für Sie da: